NEWSDIE BAND    Video
    Mitglieder
    Die Dorfdisco Crew
BILDERGALERIETOURGÄSTEBUCHLINKSMEDIAKONTAKTIMPRESSUM

Das Projekt

Das Dorfdisco Projekt aus Hauenstein im Südwesten der Republik und hat sich unter Musikliebhabern einen Namen gemacht. Seit 2007 begeistern sie mit fetten Bühnenshows, Entertainment und Musiker, die den Rock´n´Roll der letzten fünfzig Jahre auf der Bühne aufleben lassen und machen jede Veranstaltung zu einem musikalischen Highlight mit hohem Unterhaltungswert. Ein dutzend Musiker, die mit ihrer Mischung aus Bühnenpräsenz, ansteckendem Groove und musikalischer Livepower, es ohne Probleme schaffen den Konzertgraben zu überwinden und die Brücke zwischen Band und Publikum zu schlagen und so jede Konzertlocation zum Beben zu bringen.

Das Dorfdisco Projekt setzt sich aus mehreren Teilen zusammen, zum einen  die drei Sänger und Musiker Philipp Graf, Christoph Seibel und Felix Jäger, unter anderem bekannt von der unplugged-Formation RockXn´. Ihr Markenzeichen ist der mehrstimmige Harmonie-Gesang, der garantiert für Gänsehaut sorgt. Unterstützt werden sie von dem Mann mit den magischen Händen, dem Meister der Tasten, Otto Ritter. Für den richtigen Rhythmus sorgen Benedikt Seibel und Christof Kölsch an den Percussions und am Schlagzeug. Boris Keiser, Melody Jäger und Christian Seibel sind der Bläsersatz schlechthin und sorgen für ungeheueren Groove. Der Mann mit dem charmanten Lächeln, der immer auf der linken Bühnenseite zu finden ist Bassist Peter Barthelmes. Abgerundet wird dieses musikalische Großaufgebot durch die zwei Sängerinnen Evelyn Hollerith und Linda Köhne, beides bekannte Meisterinnen ihres Fachs in der Südwestpfalz. Bei Nummern von den Blues Brothers, Elvis und den Beatles bleibt kein Fuß mehr still stehen. Dass das Dorfdisco Projekt aber auch ordentlich Dampf machen kann, beweisen sie mit Rockklassikern von Thin Lizzy, ZZ Top und Lenny Kravitz. Songs, die Gitarrist und Sänger Philipp Graf wie auf den Leib geschneidert sind. Mit ausgefeilten Gitarrenriffs und authentischem Gesang werden diese Klassiker des Rock´n`Roll zu neuem Leben erweckt. Aber auch neuen Rock von Mando Diao bis hin zu Kings of Leon bringt das Dorfdisco Projekt auf die Bretter.

Dabei kommt natürlich nie der Spaß zu kurz, die Showeinlagen runden das Musikprogramm ab und machen die 12-köpfige Combo zu einer der gefragtesten Partybands im Südwesten. Auf diese tolle Mischung aus Musikalität und Entertainment wurde zuletzt auch das Fernsehen aufmerksam. Kabel eins, ein Sendermitglied der ProSiebenSat.1-Familie, hat das Dorfdisco Projekt zu einem zweitägigen Casting nach München eingeladen, bei dem die 15 besten Party-Cover-Bands aus ganz Deutschland eingeladen waren. Kopf der Jury war keine geringere als die Künstler- und Musikmanagerin Anja Lukaseder (auch bekannt als Jury-Mitglied bei „Deutschland sucht den Superstar“). Zu ihren Kollegen zählten Oli Petzokat und MTV-Kultmoderator Steve Blame. Die Show war unter dem Titel „Deutschlands beste Partybands“ ab 11. April 2011 bei Kabel Eins zu sehen.

Live und in Farbe gibt es die Formation mehrmals im Jahr zu erleben! Ein Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte! Kontakt zur Dorfdisco jederzeit über www.dorfdisco-projekt.de oder www.softrocker.de